2.11.06

Wahlcomputer



Kein Text


Wahlcomputer sind unsicher und widersprechen den Grundsätzen der Demokratie.
Das ist im Wesentlichen die Kernaussage, die der CCC zu Recht treffen kann, nachdem so ein Gerät mal eingehend unter die Lupe genommen worden ist.
Eine demokratische Wahl sollte den Kriterien genügen:
- frei [Wahlcomputer sind manipulierbar]
- geheim [Wahlcomputer sind abhörbar]
- gleich [Wahlcomputer erlauben keine Stimmennachzählung]
Wer's genauer wissen will, liest sich den zusammenfassenden Bericht beim CCC durch oder hört sich gleich den ganzen Podcast [2:57:16] an.

Und, überzeugt? Dann bitte nicht anfangen zu jammern, sondern unterschreiben gehen. Auf der Online-Petition des Deutschen Bundestages gegen Wahlcomputer.
Wie immer - jede Stimme zählt.

Update:
Wegen Überlastung der Online-Petition wurde am 7.11.06 eine Ersatzpetition gestartet, in der laut dem Bundestag alle weiteren Unterschriften gesammelt werden sollen.
Der Link wurde daher angepasst.
Danke für die Stimmen!

PS: Der versprochene Text ist in Bearbeitung, ich hab's nicht vergessen :)
Und von meiner Freundin blogge ich besser nicht, sonst komme ich aus dem Schwärmen nicht mehr raus...

1 Kommentar:

PatrickWagner hat gesagt…

Wir wollen einen Blogg über deine Freundin !!!