21.9.05

Lebensverlängerung






Der englische Wissenschaftler und Hobbybiologe Aubrey de Grey hat noch mehr akribische Kleinarbeitet geleistet als ich in den nächsten 5 Jahren vorhatte, und einen biologischen Gesamtplan gegen das menschliche Altern entwickelt.
In seinen "7 deadly things" erklärt er, was beim Altersvorgang in den menschlichen Zellen abläuft und wie man jeden Vorgang verhindern bzw. ausgleichen kann.
Das Besondere daran: die Wissenschaft ist derzeit auf einem Stand, der diesen Plan innerhalb von ca. 25 Jahren ermöglichen läßt.

Weiterhin hat sich Aubrey Gedanken über soziologische und kulturelle Probleme gemacht, und teilweise bravouröse Ansätze gefunden. Der Wissenschaftler hat darüber hinaus nicht vor, die Aktion im Stillen durchzuführen; der Erfolg soll zu Gunsten der ganzen Menschheit kommen.

Jeder, der sich für dieses Thema begeistert, ist unbedingt eingeladen, in Mailkontakt zu treten. Egal aus welchem Wissensgebiet die Mitarbeiter kommen, gefragt sind Biologen, Ingenieure, Informatiker, Journalisten, Millionäre, Vielflieger, besorgte Privatpersonen, sozialkritische Zeitgenossen und ansonsten einfach alle, die mit diesen Themen ansatzweise zu tun haben.


Viel Spaß...

Kommentare:

Bubu hat gesagt…

Na dann wünsch ich dir alles Gute für deine Klausuren. Und viel Glück, falls du das brauchen kannst :-)

Ich weiß aus eigener Erfahrung, was es heißt, ein Studium abbrechen zu müssen...und ich wünsche es dir nicht!

Oli hat gesagt…

Wünsch dir ebenfalls viel Glück, ich hab zum Glück "nur" noch Diplom-Arbeit vor mir.

Koermit hat gesagt…

Auch von mir "Alles Gute". Wird schon klappen.

Koermit

B@tze hat gesagt…

Viel Glück , du wirst das schon schaffen !

TLA Increase Your Page Rank hat gesagt…

Haben Sie je ein Deutsch hat gemacht Fahrrad befreit?

goocy hat gesagt…

Nicht daß ich wüßte. :D

Bubu hat gesagt…

Hi goocy!
Du bist also auch Opfer der allgegenwärtigen Spammer geworden... :(

Ich hab bei mir die "Word Verification" für die Kommentare aktiviert, und hoffe, dass das die Spamflut etwas eindämmt!

goocy hat gesagt…

Ich finde, es hält sich in angenehmen Grenzen. Innerhalb von 9 Monaten hatte ich jetzt gerade mal 10 Spam-Antworten, das ist ein Pensum, das man noch gut per Hand erledigen kann.
Und mich nervt diese Word Verification, also muß ich sie meinen Lesern nicht auch zumuten...